Collective Intelligence: Search Clicks sagten den Wahlsieg von Obama voraus

(Teil 1 von 9)

Zum morgigen „Case-Friday-Tag“ startet eine neunteilige Vlog-Serie über Collective Intelligence bzw. Wisdom of Crowds, wie auch oft gesagt wird. Im Interview mit Prof. Dr. Christian Wagner, der diese Prinzipien schon viele Jahre im Kontext von Wissensmanagement und Innovation praxisnah erforscht, werden typische Fragen und Aussagen, die Sie wie viele andere vielleicht noch stutzig machen, erklärt.

Den Einstieg bildet einmal der Schluss unseres Gesprächs, in dem von der damals noch bevorstehenden Präsidentenwahl in USA die Rede war. Mit dem Wahlsieg von Obama hat sich eine Hypothese von Professor Wagner – und ein Anwendungsfall von Collective Intelligence – quasi bestätigt.

[youtube]http://de.youtube.com/watch?v=6oyIjEppQgE[/youtube]

Was Wagner im Bereich der Manifestationen von Kollektiver Intelligenz in jüngster Zeit besonders überraschend findet, ist die Fähigkeit der Clicks – also des Google-Search-Verhaltens der Leute – so viele zukünftige Ereignisse vorherzusehen. Es sieht so aus, als ob Google Search Trends uns die Wahl voraussagt, meint er.

Als Visiting Professor hat Prof. Dr. Christian Wagner seine Erkenntnisse und Erfahrungen zu „Collective Intelligence“ und zu  „Disruptive Innovation“ mit unseren Studierenden des Kurses „Knowledge Management in Global Business“ geteilt. Ihnen hat er noch am Tag vor der Wahl diese Daten zukommen lassen:

Google Search Trends Obama

P.S.: Die Fotos im Hintergrund stammen von Marc Progin (vgl. Interview-Vlog mit Diashow)